« Diese Ingenieurstudien haben noch freie Stellen | Main | Wirft ein Jahr nach dem Nutzungszusammenbruch eine neue Brücke »

Montag, April 15, 2019

Statnett skeptisch gegenüber hohen Strompreisen

Zwischen 7 und 10 Uhr morgens beträgt der Preis des an der nordischen Strombörse Nors Pool Spot erworbenen Stroms für eine Kilowattstunde in großen Teilen des nordischen Marktes NOK 8,20.

Auke Lont, CEO von Statnett, sagt, es sei natürlich, dass die Preise auf einem Markt variieren und dass die Preise steigen, wenn die Nachfrage hoch ist.

- Wir wollen jedoch Antworten darauf, warum die Preise in den einzelnen Lektionen extrem hoch geworden sind, sagt er heute in einer Pressemitteilung.

Statnett wird eine gemeinsame Analyse der Entwicklungen auf dem nordischen Strommarkt in dieser extremen Zeit einleiten.

- Es ist wichtig für uns zu klären, was in einigen Stunden zu den besonders hohen Preisen geführt hat, und es ist für uns wichtig, eine Erklärung dafür zu erhalten, warum die schwedische Atomkraft eine so schwerwiegende Regelmäßigkeit aufweist, was sich eindeutig auswirkt Der Markt in großen Teilen der nordischen Region während des gesamten Zeitraums, einschließlich Norwegen, sagt Lont.

Die Kälte hat seit einiger Zeit einen hohen Stromverbrauch in der nordischen Region bewirkt. Am Mittwoch war der Verbrauch in Norwegen rekordhohe und es wird immer noch fast genauso viel Strom verbraucht wie damals.

Am Mittwoch hatten wir für eine Stunde und den ganzen Tag den höchsten Stromverbrauch in Norwegen. Der Verbrauch betrug zwischen 8 und 10 Uhr morgens fast 24 Millionen Kilowatt.

Bisheriger Verbrauch von ca. In 13 Stunden wurden am Mittwoch 23 Millionen Kilowatt überschritten. Auch am Donnerstag betrug der Verbrauch 12 Stunden lang mehr als 23 Millionen Kilowatt, und die norwegischen Verbraucher scheinen heute am Freitag fast genauso viel Strom zu verbrauchen, berichtet Statnett. In Bezug auf die Funktionen ist Vivofit etwas weniger umfassend als bei Fitbit Flex und Jawbone Up24.

Es hat hauptsächlich keinen Vibrationsmotor und kann Sie deshalb nicht morgens wecken oder vibrieren, wenn Sie sich bewegen sollten.

Die Schlaf-Extraktion ist auch etwas knotiger als bei den anderen - Sie geben eine "reguläre" Zeit zum Hinzufügen und Aufwachen vor und müssen dann manuell eingeben und bearbeiten, wenn Sie davon abweichen. Hier ist die bandaktivierte "Stoppuhr" des Jawbone weit vorzuziehen.

Die Garmin-App (Connect genannt) hat keine eigene Kalorienmessung, aber wenn Sie MyFitnessPal verwenden, können Sie die Kaloriendaten von dort aus verwenden. Es ist an sich eine ebenso gute Lösung.

mehr sehen fake uhren und rolex gmt
Posted by replica kaufen at 9:52 AM
Categories: